Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd – Charlie Mackesy

Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd – Charlie Mackesy

Ein einsamer Junge und ein Maulwurf begegnen sich, ein Fuchs und ein Pferd schließen sich ihnen an. Sie alle fühlen sich von der Welt im Stich gelassen, doch in ihren Gesprächen über ihre Angst und Einsamkeit geben sie sich gegenseitig Kraft und Unterstützung. Ein Buch voller Hoffnung in unsicheren Zeiten und über die heilende Kraft der Freundschaft. (Quelle: Amazon.de)

„Ein wundervolles Kunstwerk und ein wundervoller Blick ins menschliche Herz.“ Richard Curtis, Drehbuchautor von Vier Hochzeiten und ein TodesfallNotting Hill, den Bridget-Jones-Filmen, Tatsächlich … Liebe und Mr Bean

Rezension:

„Es gibt kein schöneres Buch, das man jemandem, den man liebt, schenken könnte.”, sagte Chris Evans (US-amerikanischer Schauspieler) zu diesem Buch und damit hat er vollkommen recht. Mir kam genau diese Idee, es an einem besonderen Tag im November 2020 zu verschenken…

Schon das Cover liebe ich, genau wie ich Kalligrafie und Malkunst liebe! Die schwarze Tuschezeichnung, welche noch wie eine Skizze aussieht, die Handschrift des Autors, welche zum „Nimm mich in die Hand“ animiert…wunderschön. Dies führt sich im ganzen Buch zu einer wundervollen Geschichte zusammen.

Charlie Mackesy möchte uns mit diesem Buch inspirieren mutig zu leben und freundlicher zu uns selbst und zu anderen zu sein. Und um Hilfe zu bitten, wenn man sie braucht, was immer ziemlich tapfer ist.

„In Wahrheit haben alle Flügel.“ „…breitet eure Flügel aus, folgt euren Träumen…“

Die zahlreichen Botschaften, die es in diesem Büchlein zu entdecken gibt, stecken voller Kraft, Hoffnung und Zuversicht. »Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd« ist eine moderne Fabel, die mein Herz verzaubert hat. Ja, diese Geschichte spricht sich für den Mut aus, so zu sein wie man ist, eigene Entscheidungen zu treffen, mit allen Nuancen und Fehlern geliebt zu werden und selbst gegen all den Hass Liebe zu verteilen.

Fazit:

„Dieses Buch ist für alle, ob ihr nun acht oder achtzig seid. Manchmal fühle ich mich wie beides. Es soll ein Buch sein, in das ihr hineinschnuppern könnt, immer und überall. Wenn ihr wollt, fangt in der Mitte an, kritzelt hinein, knickt die Ecken, es darf zerlesen werden.“

Genau das ist es, macht dieses Buch persönlich, verschenkt es an jemanden den ihr „liebt“, vervollständigt es mit all euren Erzählungen, Zeichnungen, Mutmachern, Erinnerungen und mit ganz viel Liebe…so wie ich es tun werde, an einem schönen Tag im November 2020. Ich freu mich drauf!

5*

„Die Welt braucht Charlie Mackesys Arbeit gerade jetzt ganz besonders.“ Miranda Hart, britische Schauspielerin, Autorin und Stand-up-Kabarettistin

Verlag: List

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

ISBN: 978-3-471360217

2020 – 06 – 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.