Pheromon 2 – Rainer Wekwerth/Thariot

Pheromon: Sie sehen dich – Rainer Wekwerth/Thariot

Der Kampf um die Zukunft hat gerade erst begonnen!

Stell dir vor, du hast etwas Schreckliches herausgefunden: Die Menschheit steht vor dem Abgrund – in Gegenwart und Zukunft. Und niemand hat es bemerkt!
Du gehörst zu einer kleinen Gruppe von Auserwählten, die die fremden Invasoren aufhalten können. Weil jeder von euch besondere Fähigkeiten besitzt.
Allein bist du aufgeschmissen, aber zusammen seid ihr stark: Ihr seid „Hunter“, geschaffen in der Zukunft, um das Schicksal der Welt zu verändern!

Rezension:

Habe ich beim ersten Teil einige Kapitel gebraucht um in der Story anzukommen, war ich im zweiten Band gleich auf den ersten Seiten mittendrin. Noch rasanter, noch spannender und noch fesselnder ist diese Story. 

Neben den schon bekannten Figuren kommen jetzt einige spannende Figuren dazu und ich war gespannt wie diese sich in das Ganze einfügen. Langsam immer mehr kommt man dahinter wie sich das Ganze auch über diesen zweiten Band hinaus zusammenfügen könnte. Doch wie schon bei Band 1 endet der zweite mit einem bösen Cliffhanger. Der aber, zugegeben, nichts Schlimmes ist, denn schon lange vor dem Ende war für mich klar, dass auch der dritte Band unbedingt hier einziehen muss.

Spannend geht es los, und immer spannender geht es weiter. Ich wurde mit jeder Seite immer gespannter.

Die Idee mit dem Zeitsprung ist zwar nichts Neues, doch ist es wirklich genial umgesetzt. Diesen dann verknüpft mit der Idee einer Alieninvasion lässt augenblicklich das Kopfkino beginnen zu rattern.

Fazit:

Das Buch ist ein echter Pageturner, einmal begonnen, hat man kaum eine Chance das Buch aus den Händen zu legen. 

4/5*


  • Broschiert : 384 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3522505543
  • Herausgeber : Planet!; 2. Edition (17. Juli 2018)
Pheromon-Trilogie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.